Bürgerworkshop der Universität Stuttgart 2017-11-20T22:52:15+00:00

Bürgerworkshop – „Wir am Neckar“

Für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft im Neckartal.

Mit dem Ablauf der Anmeldefrist (20.11.17, 23:59 Uhr) können leider keine weiteren Anmeldungen berücksichtigt werden. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Datum
Mittwoch, 22.11.2017
Uhrzeit
17:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort
Kelter Wangen

Mit der Energiewende wird sich auch das technisch-infrastrukturell geprägte Neckarufer verändern. Wie eine solche Transformation stattfinden könnte, möchten wir mit Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinden Unter-/Obertürkheim, Wangen und S-Ost/Gaisburg näher beleuchten.

Was verbinden wir mit einer Stadt am Fluss? Wie kann Stuttgart näher an den Neckar gerückt werden? Welche Vorstellungen, Wünsche und Ideen haben Bürger*innen für eine neue Nutzung von freiwerdenden Flächen am Neckar?

In einem Bürgerworkshop möchten wir mit Bürger*innen aus Wangen, Ober- und Untertürkheim sowie Stuttgart-Ost ins Gespräch kommen und uns über Flächen am Neckar in den genannten Stadtgebieten austauschen. Durchgeführt wird der Workshop durch das Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und  Innovationsforschung der Universität Stuttgart (ZIRIUS) zusammen mit dem Städtebauinstitut der Universität Stuttgart und der Stadt Stuttgart.

Warum lohnt es sich teilzunehmen?

Es geht um Ihre Ideen, Wünsche und Vorstellungen von einer
zukünftigen, nachhaltigen und lebenswerten Flächennutzung am Neckar. Diese
nehmen Studierende des Städtebau-Instituts der Universität Stuttgart
auf und werden Ihren Input in städtebaulichen Entwürfen umsetzen.

Sie können mit Expert*innen aus den Bereichen Energiewirtschaft,
Städtebau, Partizipationsforschung und Stadtverwaltung ins
Gespräch kommen.

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Wir bitten deshalb bis zum 20. November 2017 um Ihre verbindliche Anmeldung. Achtung: Die Registrierung ist bis Montagabend, 20.11.17, 23.59 Uhr möglich.

Hier anmelden